Sie befinden sich hier: StartseiteVeranstaltungen | Eindrücke bisheriger Veranstaltungen in 2016

50-jähriges Jubiläum der Musikschule 2019

Mit einem großen Festakt in der Mensa des Hannah-Arendt-Gymnasiums feierte die Musikschule der Gemeinde Haßloch mit vielen geladenen Gästen aus Gesellschaft, Bildung und Politik das 50-jährige Bestehen dieser kommunalen Einrichtung.
Mit rund 1000 Schülern im Alter von 6 Monaten bis fast 90 Jahre bietet die Musikschule Haßloch Unterrichts-, Bildungs- und Freizeitangebote für alle Altersstufen, sowie generatonenübergreifend.
Beheimatet in Klassik, Pop, Rock und Jazz unterrichten 28 Lehrer eine breite Palette an instrumentalen Fächern im Einzel-, Partner- und Gruppenunterricht.

Darüber hinaus bereichern die Veranstaltungen der Musikschule (mit den Veranstaltungen der Schule mit ihren Kooperationspartnern) das kulturelle Leben im Ort auf herausragende Weise.
Dass dies weithin geschätzt und anerkannt wird, zeigte sich beim Festakt auch in den Glückwünschen und Reden der Politiker aus Gemeinde, Kreis und Land, sowie der Förderer.

Neujahrskonzert "Junge Töne" in der Kundenhalle der Sparkasse Rhein-Haardt 2017

Auch in diesem Jahr war die Kundenhalle der Sparkasse Rhein-Haardt in der Haßlocher Bahnhofstraße anlässlich des Neujahrskonzerts „Junge Töne“ mit circa 400 Zuhörern gut besetzt. Gleich beim ersten Musikblock begeisterte das Akkordeonorchester mit schwungvollen Eigenkompositionen seines Leiters Alexander Dietrich das Publikum. Das traditionelle Konzert in der lichtdurchfluteten Sparkassenhalle nutzte die Musikschule der Gemeinde Haßloch, um ihre erfolgreiche und vielfältige Nachwuchsarbeit zu präsentieren. Eine große Säule bei dieser Arbeit und „Star“ des Konzerts Junge Töne war in den Jahren zuvor das Jugendblasorchester in Kooperation mit dem Musikverein Haßloch gewesen. Die Mitglieder des ehemaligen Jugendblasorchesters sind inzwischen entweder im Konzertanten Blasorchester gelandet oder sind zum Studium oder beruflich aus Haßloch weg gezogen, so dass beim diesjährigen Konzert erstmals das im Oktober neu gegründete „Jugendorchester Haßloch“ in Erscheinung trat. Unter der Leitung von Uwe Radke zeigte die motivierte 14-köpfige Truppe bereits jetzt ihr Potential und begeisterte mit drei Titeln, darunter auch die Titelmelodie zu „Star Wars“.
Hocherfreut nahmen Tatjana Geiger (Leiterin der Musikschule) und Jürgen Geibert (Vorstand Musikverein Haßloch) den großzügig bemessenen Scheck der Sparkasse Rhein-Haardt entgegen. Damit soll auch weiterhin die Jugendarbeit in Musikschule und Musikverein, insbesondere die gemeinsame Arbeit, unterstützt werden. Wie auch Tatjana Geiger in einer Moderation erwähnte, ist es beiden Institutionen, Musikschule und Musikverein, wichtig, gemeinsame Wege zu gehen, um Synergieeffekte zu nutzen und um das bestmögliche für die Jugend- und Kulturarbeit in Haßloch zu erreichen. Auch Tobias Meyer, erster Beigeordneter der Gemeinde Haßloch, fand viele lobende Worte für die gemeinsame Arbeit von Musikschule und Musikverein. Sein besonderer Dank hinsichtlich der finanziellen Förderung galt jedoch besonders der Sparkasse Rhein-Haardt, die neben der politischen Gemeinde Haßloch die Kulturförderung in Haßloch sowie in der Region seit vielen Jahren maßgeblich mitträgt und ermöglicht.
Zwei Saxophon-Ensembles mit schwungvoll mitreißender Musik, sowie die GmBH (Gebläsemannschaft Blech und Holz, in Kooperation mit dem Hannah-Arendt-Gymnasium sorgten für kurzweilige und packende Musik, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei war. Als die ebenfalls erst im vergangenen Herbst neu gegründete Rockwerkstatt unter der Leitung von Heiko Seiberth mit „Lyin‘ Eyes“, „Take it to the limit“ (Eagles) und „Somethin‘ in the water“ den fetzigen Schlusspunkt setzte, war das Publikum nicht mehr zu halten. Und so war sich Stefan Lahmert (Marketing Sparkasse) sicher, dass auch für die Zuhörer bei diesem abwechslungsreichen und spannenden Konzert die Zeit wie im Flug vergangen sei. Bereits jetzt lud er dazu ein, auch im kommenden Jahr in der Kundenhalle der Sparkasse die Tradition des Neujahrskonzerts fortzusetzen.

Musikschulfest & Tag der offenen Tür 2016

SONY DSC

Am 19. Juni 2016 wurde von 11.00 bis 18.00 Uhr die Musikschule mit vielen ihrer Angeboten in Szene gesetzt. Ausgewählte Impressionen finden Sie in der hier folgenden Bildergalerie.

Begrüßung durch unseren 1. Beigeordneten, Tobias Meyer

SONY DSC

Das Akkordeonorchester mit Gästen am Cello. Als Solist: Trompetenlehrer Uwe Radke

SONY DSC

Musikschulleiterin Tatjana Geiger und Dirigent Alexander Dietrich bei der Eröffnung

SONY DSC

Einweihung des neuen Bechsteinflügels

SONY DSC

Kleiner Überblick über ausgewählte Veranstaltungen 2016

4. Klavierfacetten - Klavier plus X

Bei dem hochkarätigen Programm des Klavierfachbereichs (mit Gästen) präsentierte sich unter anderem Ulf-Christian Rauska, einer der fortgeschrittenen Schüler unseres Fachbereichsleiters Andreas Reichel mit seinem Lehrer.

Hier ein paar Eindrücke auf Youtube:

Edvard Grieg, Klavierkonzert, 1. Satz finden Sie hier.

P.I. Tschaikowsky, "Blumenwalzer" aus der "Nussknacker-Suite"

Veranstaltungen

April - 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
01
02 03 04
05 06 07 08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22 23 24 25
26
27 28 29 30  
Mittwoch, 01. April 2020
Donnerstag, 09. April 2020
Freitag, 10. April 2020
Samstag, 11. April 2020
Sonntag, 12. April 2020
Montag, 13. April 2020
Dienstag, 14. April 2020
Mittwoch, 15. April 2020
Donnerstag, 16. April 2020
Freitag, 17. April 2020
Samstag, 18. April 2020
Sonntag, 19. April 2020
Montag, 20. April 2020
Dienstag, 21. April 2020
Sonntag, 26. April 2020
11:15 - Junges Podium
Kammermusiksaal - Eintritt frei

© 2020 Musikschule Hassloch e.V. | Eindrücke bisheriger Veranstaltungen in 2016